Ausgabe 2︱Herbst 2022︱Schwerpunkt: Christ – Kirche – Staat68 Seiten︱durchgängig farbig︱ISBN 978-3-96321-132-4︱Einzelpreis 9,50 Euro︱Zur Bestellung

Schwerpunktthema Christ – Kirche – Staat

Das Recht auf Widerstand
Benedikt Kredenz

Die Freiheit der Kinder Gottes
Erzpriester André Sikojev

Über die Beziehung der Kirche zur Staatsmacht
Heiliger Justin (Popović)

Über den christlichen Nationalismus
Prof. Iwan A. Iljin

Darf der Christ ein Vaterland haben? Anmerkungen zu Iwan Iljins Konzept des „christlichen Nationalismus“ 
Gregor Fernbach

Der Kult des Geldes und das Ende des Staates
Beile Ratut

Postmoderne, Metaethik und Glaubensabfall: „Die vollständige Säkularisierung der Gesellschaften“?
RA Alexander Heumann

Der Katechon, die sakrale Wurzel der Monarchie und das Ende der westlichen Zivilisation
Benjamin Kaiser

Mircea Vulcănescu – Der neutrale Staat Betrachtungen eines orthodoxen rumänischen Staatsbeamten und Märtyrers
Dr. Nicolae Robert Geisler

Die Auseinandersetzung zwischen dem Protopopen Awwakum und Patriarch Nikon
Diakon Roman Bannack

Orthodoxie und Papismus
Archimandrit Georgios Kapsanis

Kurze Geschichte der Satanie Ein Sieben-Phasen-Modell
Peter U. Trappe

Glaube und Spiritualität

Der moderne Mensch und die Askese (Teil 2) Die Selbstliebe
Kilian Wünsch

Märtyrertum

Der Heilige Gabriel und das Lenin-PortraitGegen Hitler und Bolschewismus Die russische Seele der Weißen Rose: Alexander Schmorell aus Orenburg
Philipp Ammon

Glosse

Ein Gespenst geht um in Europa
Dimitrij Olschanskij

Bücher & Medien

Rezensionen
Dimitri Sergejewitsch Mereschkowski: Napoleon Sein Leben︱Walerij S. Milowatskij: Das Zivilita-Gestirn︱David Engels & Felix Diersch: Gebrochene Identität